KLM

Steuerberater gestalten Zukunft. Auch die eigene.

 

Sie kennen uns viele Jahre als verlässlichen Partner an Ihrer Seite, wenn es um die Planung und Steuerung Ihres Unternehmens oder die Erstellung Ihrer Steuererklärung geht. So wie wir gemeinsam auf Veränderungen am Markt reagieren, müssen wir auch unsere Kanzlei planen um für die Zukunft gut aufgestellt zu sein. Darüber möchten wir Sie in diesem Schreiben informieren.

Im Herbst 2017 werden wir uns mit der Kanzlei Moormann & Lampe Steuerberater und Wirtschaftsprüfer aus Quakenbrück zusammenschließen und gemeinsam als

Kruse Lampe Moormann

Steuerberater Wirtschaftsprüfer

in unserem neuen Bürogebäude an der Wohldstraße 39 in Quakenbrück für Sie da sein.

Für Sie wird sich durch den Zusammenschluss nichts ändern. Die bisherigen Ansprechpartner im Hause bleiben die gleichen und Sie werden weiterhin von Ihrem bisherigen Steuerberater betreut. Wir gehen diesen Schritt, um Sie weiterhin verlässlich und kompetent zu begleiten.

Unsere Kanzleien sind ähnlich groß und unsere Arbeitsweisen haben einen ähnlich hohen Standard. Beide haben wir Seniorpartner, deren Nachfolge gestaltet werden muss, die aber weiterhin als Partner unseren Weg begleiten. Mit Jens Lampe und Thomas Kruse haben sich zwei jüngere Kollegen gefunden, die nun an der Zukunft der neuen, gemeinsamen Kanzlei arbeiten.

Wie bisher steht für uns die umfassende und qualitativ hochwertige Mandantenbetreuung im Vordergrund. Nur ist das Steuerrecht mit seinen Nebengebieten in der Vergangenheit so umfangreich und komplex geworden, dass eine gleichbleibende Beratungsqualität nur in einem größeren Verbund erreicht werden kann. Mit unseren qualifizierten Mitarbeitern, die auch teilweise das Steuerberaterexamen anstreben, möchten wir auf diese Anforderungen reagieren und werden uns innerhalb der Kanzlei Schwerpunkte setzen. Unser Ziel ist ein Team von 5-6 (auch angestellten) Steuerberatern, die uns dabei begleiten. Damit wir uns so aufstellen können, sind die bisherigen Kanzleigrößen nicht ausreichend. Insgesamt werden uns, und auch Sie, demnächst ca. 30 Mitarbeiter auf diesem Weg begleiten.

Gerade Gebiete wie Unternehmensnachfolge, Umwandlungen zur Umstrukturierung und Zusammenschluss von Unternehmen, Personalwesen/Sozialversicherung, beleglose Buchführung mit digitalem Belegwesen, Kapital- und Personengesellschaften, Betriebsaufspaltungen, Unternehmensplanung, Existenzgründung u.v.m. sind von einem allein, neben der normalen Arbeit, nicht zu bewältigen. Demnächst haben wir die Möglichkeit zu diesen Themen unsere Fachberater einzubinden. Sie behalten weiterhin Ihren Ansprechpartner aber intern ist ein Kollege mit diesem Schwerpunkt in die Arbeit eingebunden.

Mit diesem Schritt, und unserem Umzug in das neue Bürogebäude, fühlen wir uns gut gerüstet für die Zukunft um auch weiterhin der ideale Ratgeber an Ihrer Seite zu sein.

Mit dieser Größe möchten wir aber auch unsere Attraktivität als Arbeitgeber steigern. Wir werden auch weiterhin ausbilden, um unserem jungen Nachwuchs den Einstieg in unseren Beruf zu ermöglichen. Wir möchten aber auch für unsere erfahrenen und langjährigen Mitarbeiter die Möglichkeit schaffen, sich weiter zu qualifizieren und verantwortungsvolle Aufgaben zu übernehmen.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen mit diesem Schreiben einen ersten Überblick über unsere Ziele geben. Wir stehen Ihnen aber auch gerne für Fragen in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Unseren Baufortschritt können Sie auf unserer neuen gemeinsamen Homepage www.KLM-steuer.de verfolgen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Dipl.-Kfm. (FH) Thomas Kruse                                  Dipl.-Ök. Jens Lampe

Steuerberater                                               Steuerberater/Wirtschaftsprüfer

 

Burkhard Kruse                                              Dipl.-Kfm. Franz-Josef Moormann

Steuerberater                                                          Steuerberater

 

Gebäude Wohldstraße 39